Veranstaltungen

Im Oktober findet unserer

SPIELETREFF  am  06.10.2022, 

statt, natürlich unter den aktuellen Corona-Bedingungen.

Aktuelle Informationen können bei Gisela Dzwiza, Tel: 02421-85671 oder Magda Baum, Tel: 02421-86179 erfragt werden. Neuanmeldungen werden in jedem Fall um vorherige Kontaktaufnahme gebeten.

Herz-Jesu-Freitag in St. Joachim


Am 7. Oktober 2022 findet in der Kapelle von St. Joachim um 18.30 Uhr die nächste Herz-Jesu-Andacht statt.

Sie hat das Thema „Ein Herz haben für andere.“ Ein Herz haben für andere, das macht einen Menschen liebenswert und sympathisch. Jesus – so waren die Erfahrungen derer, die ihn erlebten – hatte ein Herz für die Sorgen und Nöte der Menschen seiner Zeit.
Und doch ist Jesus mehr als nur ein herzlicher Mensch.
In seinem Handeln und Reden hat Gott selbst seine Barmherzigkeit uns Menschen begreiflich gemacht.
Lassen wir uns auch noch heute von ihm ansprechen und bewegen, damit auch durch uns Gottes Heil ein Stück zur Welt kommen kann.
Alle sind herzlich zum miteinander Beten und Singen eingeladen.

Herzliche Einladung zum Gebetstag
am Samstag, den 08. Oktober 2022

Mit Maria zu Jesus kommen
 
Aus dem heiligen Evangelium nach Johannes. 19, 25-27

"Bei dem Kreuz Jesu standen seine Mutter und 

die Schwester seiner Mutter, Maria, 

die Frau des Klopas, und Maria von Magdala. 

Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, 

den er liebte, sagte er zu seiner Mutter: 

»Frau, siehe, dein Sohn!« 

Dann sagte er zu dem Jünger: 

»Siehe, deine Mutter!« 

Und von jener Stunde an nahm sie der Jünger zu sich."

Auch zu uns allen sagt Jesus über Maria: "Siehe, deine Mutter!"

Wir haben in Maria eine Mutter, die uns liebevoll begleitet

und zu ihrem Sohn Jesus führt.

Und seiner Mutter gab Jesus den Auftrag, für alle Menschen

als geliebte Töchter und Söhne zu sorgen.

Im Oktober, dem Rosenkranzmonat, wenden wir uns mit

großem Vertrauen an Maria. 

Der Gebetstag ist eine gute Gelegenheit, der Mutter unseres

Erlösers, erneut alle unsere Sorgen und Anliegen zu sagen, 

damit sie diese ihrem Sohn Jesus vorträgt.

Aber wir wollen auch danken, dass wir diese himmlische

Mutter haben. So viele Gnaden und Freuden verdanken

wir der Fürsprache der Rosenkranzkönigin.

Der Gebetstag beginnt mit der Aussetzung des Allerheiligsten um 9.30 Uhr

und endet mit der Hl. Messe um 18.30 Uhr.

Alle sind herzlich willkommen zur persönlichen Begegnung mit Jesus in der Eucharistie.

Im Laufe des Tages wollen wir uns mit Maria im Gebet auseinandersetzen.

Die Eucharistische Anbetung beginnt um 9.30 Uhr und endet vor der Feier der Heiligen Messe um 18.30 Uhr. Im Wechsel mit Zeiten stiller Anbetung beten wir in Gemeinschaft für das Leben und für unser Bistum. Es wird auch wieder Lobpreis und Gelegenheit zur Beichte geben.
 
Programm

9:30 h Aussetzung des Allerheiligsten
NEU!!11:00 – 11:30 h Familien gehen mit Maria zu Jesus: Lieder – Beten – persönlicher Segen NEU!!!
12:00 h Gebet für unser Bistum
13:00 h Gebet für das Leben
14:30 h Maria, Mutter Jesu und unsere Mutter: Lieder – Impulse – Orgelmusik
16:00 h Rosenkranzandacht
17:30 h Impuls zu den Schriftlesungen des Sonntags
18:15 h Sakramentaler Segen
18:30 h Heilige Messe
Anschließend sind alle eingeladen zu Begegnung und Austausch im Pfarrsaal

Beichtgelegenheit: 11 – 12 h und 14 – 18 h
 
 
Alle sind herzlich eingeladen!
Man kann kommen und gehen, wann man möchte!
 
 
Bei Fragen zum Tag wenden Sie sich bitte an peter.lochner[at]christus-in-die-mitte.de

Die allgemeinen Corona Hygiene- und Abstandsregeln werden bei der Veranstaltung selbstverständlich eingehalten.

Für Verpflegung möge bitte jeder selbst sorgen. Möglichkeiten dazu gibt es in der Umgebung.

Der Arbeitskreis EINE-WELT informiert:akew logo

9. Oktober 2022

nach dem Gottesdienst

Verkauf von 

FairTrade Produkten  

Infos und Bestellzettel finden Sie auf der Infowand in der Kirche und im Internet auf

Der Arbeitskreis EINE-WELT St. Peter Birkesdorf

110-jähriges Bestehen des Kirchenchores

Aus Anlass des 110-jährigen Bestehen des Kirchenchores Herz-Jesu Hoven möchte der Chor am 15.10.2022 mit der Gemeinde zusammen die Hl. Messe feiern. Seit einigen Jahren singt der Chor gemeinsam mit dem Chor aus Mariä Himmelfahrt, Mariaweiler, und würde sich über neue Sängerinnen und Sängerin sehr freuen. Geprobt wird donnerstags von 20 - 21 Uhr im Pfarrheim Mariaweiler, An Gut Nazareth.

Ansprechpartner: Hr. Lövenich (Chorleiter)   Fr. Helga Klein  (Vorsitzende) 

Im Oktober findet unsere

GEMÜTLICHE KAFFEERUNDE  am 20.10.2022, 

statt.

Aktuelle Informationen können bei Gisela Dzwiza, Tel: 02421-85671 oder Magda Baum, Tel: 02421-86179 erfragt werden. Neuanmeldungen werden in jedem Fall um vorherige Kontaktaufnahme gebeten.

Nähkurs 
für Männer und Frauen 
Anfänger/*innen und Fortgeschrittene

Möchten Sie Änderungen an Ihrer Kleidung selbst vornehmen können oder gestalten Sie gerne Ihre eigenen, originellen Sachen? 
Dann sind Sie hier genau richtig!

Diese Kursreihe enthält erste Näh-Übungen sowie das Anfertigen anspruchsvoller Kleidungsstücke. Sie lernen auch, Kleidung fachgerecht zu ändern und auszubessern.  Der Kurs kann von Anfängern/*innen und Fortgeschrittenen belegt werden.

Beginn: Do., 20.10.2022, 18:00 - 20:15 Uhr           
Kursgebühr: 45,00 €   
Teilnehmerzahl: maximal 7
Dauer: 6 Termine  

Kursleitung: Carmen Kus 
Kursort Pfarrheim St. Joachim,, Joachimstr.9, 52353 Düren-Nord 
Mitzubringen: Stoffe und/oder Kleidung zum Ändern

Bitte mitbringen, falls vorhanden: Nähgarn, Stecknadeln, Schere, ggf. eigene Nähmaschine

Auskunft und Anmeldung: Dorothee Wakefield Tel.: 0151-57459810

Der Kurs findet unter den aktuellen Hygieneverordnungen (Mund-Nase-Schutz, Abstandsregeln, etc.) statt. 

 

Gebetstag 03 2022Das Gebetshaus Düren ist ein Zusammenschluss von Christen aus verschiedenen Konfessionen, die es sich seit 2016 zur Aufgabe gemacht haben, gerade in ihrer Verschiedenheit, immer wieder zusammen zu kommen, um Gott anzubeten, weil er es wert ist, und weil er uns in Johannes 17, 21 ausdrücklich dazu auffordert „eins zu sein“. 

An einem Samstag im Monat werden Christen des Gebethauses in unserer Kirche St. Peter, Birkesdorf, eine Gebetszeit halten, in der nicht nur gebetet und Lobpreis gesungen wird, sondern in der es in einem Vortrag auch immer um das Thema „Gebet“ geht:

„Warum beten wir?“, „Erhört Gott Gebete?“, „Gebetsschwierigkeiten überwinden“ usw. 

Alle sind herzlich eingeladen

am 22.10.22  von 10.30 - 12 Uhr.

10 jähriges Jubiläum des Shanty-Chores Merken

Shanty Chor Merken Wappen 1 Der Shanty-Chor Düren-Merken 2012 e.V. feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass findet am
22. Oktober um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter Merken
ein Wortgottesdienst statt, der von dem Chor musikalisch gestaltet wird. Alle Gemeindemitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

 Der Sonntagswortgottesdienst am 23.10.2022 um 9.30 Uhr entfällt. 

Wir laden ein zum Gottesdienst in St. Peter Birkesdorf um 10 Uhr.akew logo

Im Anschluss werden fair gehandelte und handwerkliche Produkte zum Kauf angeboten.

Wir informieren Sie gerne bei einer  Tasse Kaffee zu unseren Projekten.

Die Missio@home Tüte enthält:

- Rezeptheftchen mit kenianischen Gerichten

- Teelichtbanderole

- Rätsel-Wimmelbild „Wo ist Schwester Mary? Auf der Suche in Kibera“

- 23 Tagesimpulse bis zum Sonntag der Weltmission

- Kurzandachten für die ersten drei Wochen im 

Oktober zur Vorbereitung auf den Sonntag der Weltmission

- Gebetskarte und Segensbändchen

- Spendentüte zum Sonntag der Weltmission

Sie ist ab Ende September kostenlos erhältlich beim Arbeitskreis Eine-Welt.

 

Infos und Bestellzettel finden Sie auf der Infowand in der Kirche und im Internet auf

Der Arbeitskreis EINE-WELT St. Peter Birkesdorf

More than Gospel ... goes Pop

Chorkonzert mit Elementen moderner Pop-Musik.
Gesamtleitung: Frank Grobusch

So. 30. Oktober 2022
Beginn: 17:00 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr

St. Peter Birkesdorf
Nordstraße 2
52353 Düren

Eintritt: 12,00 €
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
- Eintrittskarte jedoch erforderlich

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf und an der Abendkasse.



Informationen zum Vorverkauf:
Eintrittskarten können an folgenden Stellen vorab erworben werden.

Pfarrbüro Birkesdorf
Pfarrer-Rody-Straße 7
52353 Düren
Mo. bis Fr. in der Zeit von 9:30 bis 11:30 Uhr

Pfarrbüro Echtz
Steinbißstraße 15
52353 Düren
7.10. und 14.10. in der Zeit von 14:00 bis 15:30 Uhr

Jugendheim Mariaweiler
Klostergasse 3
52353 Düren
Do. in der Zeit von 18:00 bis 19:30 Uhr

Vorbestellungen per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Angaben ohne Gewähr und nur solange der Vorrat reicht.

 

 

20221030 MTG Konzert 

Bretzelmarkenverkauf zum Martinsumzug

Am Dienstag, den 15.11.2022 lädt die St. Martinus Schützenbruderschaft zum diesjährigen Martinsumzug ein. Gegen 17:30 Uhr zieht der Martinsumzug von der Pfarrkirche zum dem Martinsfeuer auf dem Martinusplatz mit anschließender Bretzelausgabe durch den St. Martin. Der Kostenbeitrag für eine Bretzelmarke beträgt 3,00€€. 

Die Bretzelmarken gibt es bei der Bäckerei Schleicher ab dem 01.11.2022 zu kaufen. Der Verkauf endet am 11.11.2022 mit Ladenschluss. 

Die St. Martinus Schützenbruderschaft Derichsweiler 1624 e.V. 
freut sich auf Euer Kommen

Gebetstag 03 2022Das Gebetshaus Düren ist ein Zusammenschluss von Christen aus verschiedenen Konfessionen, die es sich seit 2016 zur Aufgabe gemacht haben, gerade in ihrer Verschiedenheit, immer wieder zusammen zu kommen, um Gott anzubeten, weil er es wert ist, und weil er uns in Johannes 17, 21 ausdrücklich dazu auffordert „eins zu sein“. 

An einem Samstag im Monat werden Christen des Gebethauses in unserer Kirche St. Peter, Birkesdorf, eine Gebetszeit halten, in der nicht nur gebetet und Lobpreis gesungen wird, sondern in der es in einem Vortrag auch immer um das Thema „Gebet“ geht:

„Warum beten wir?“, „Erhört Gott Gebete?“, „Gebetsschwierigkeiten überwinden“ usw. 

Alle sind herzlich eingeladen

am 26.11.22  von 10.30 - 12 Uhr.

Gebetstag 03 2022Das Gebetshaus Düren ist ein Zusammenschluss von Christen aus verschiedenen Konfessionen, die es sich seit 2016 zur Aufgabe gemacht haben, gerade in ihrer Verschiedenheit, immer wieder zusammen zu kommen, um Gott anzubeten, weil er es wert ist, und weil er uns in Johannes 17, 21 ausdrücklich dazu auffordert „eins zu sein“. 

An einem Samstag im Monat werden Christen des Gebethauses in unserer Kirche St. Peter, Birkesdorf, eine Gebetszeit halten, in der nicht nur gebetet und Lobpreis gesungen wird, sondern in der es in einem Vortrag auch immer um das Thema „Gebet“ geht:

„Warum beten wir?“, „Erhört Gott Gebete?“, „Gebetsschwierigkeiten überwinden“ usw. 

Alle sind herzlich eingeladen

am 17.12.22  von 10 - 12 Uhr.