Berichte

Wie immer im Juli, so feiern wir auch in diesem Jahr wieder rund um den 18. Juli die Arnoldus-Oktav. Die Festwoche steht unter dem Thema: „So viel du brauchst. Wie viel brauchst du?“ und beginnt am Samstag, 13. Juli, mit der Festmesse um 18.30 Uhr und endet mit dem Hochamt und anschließender Prozession am Sonntag, 21. Juli, 10.30 Uhr.
In diesem Jahr sind neben den bewährten Formaten auch zwei ganz neue Veranstaltungen geplant. Am Oktav-Dienstag, 16. Juli, findet ab 15 Uhr ein Spielplatzfest für Kinder auf dem Spielplatz Ellener Straße in Zusammenarbeit mit dem spielpädagogischen Dienst der Stadt Düren und dem Schnellen Emil statt. Am selben Tag wird es für die ältere Generation gemeinsam mit der Seniorengruppe Spätlese ab 13.30 Uhr ein Erzählcafé unter dem Thema „Wie war das früher zur Arnoldus-Oktav?“ geben. Außerdem weisen wir schon auf das Orgelkonzert am Sonntag, 14. Juli, hin. Hierfür konnte der künftige Regionalkantor von Bingen am Rhein, Alexander Grün, gewonnen werden.
Wir vom Arnolduskomitee freuen uns schon auf die Oktav. Das genaue Programm folgt im Juli-Pfarrbrief, der Internetseite sowie auf den Plakaten.
Für das Arnolduskomitee
Kilian Inden

Arnoldusoktav 24