Berichte

Linde MW

Seit mehr als 100 Jahren stand im Pfarrgarten von Mariaweiler eine mächtige Linde. Generationen von Mariaweilern haben den Schatten des 35m hohen Baumes im Sommer genossen. Leider wurde der Baum krank und in der Nacht zu Weiberfastnacht 2017 stürzte er spektakulär in einem Orkan.

Die Freude in der Pfarre war daher groß, als der Kreis Düren uns im Rahmen des Programmes "1000 Bäume für den Kreis Düren" eine neue Linde zu gesprochen hat.

In einer konzertierten Aktion machten sich die Mitglieder des Kirchenvorstandes mit "schweren" Gerät auf den Weg, um den neuen Baum abzuholen und einzupflanzen. Auch wenn sich herausstellte, dass es sich nur um einen 60 cm großen Setzling handelt, sind wir sehr zuversichtlich, dass der Baum zügig heranwachsen und unsere Enkel und Urenkel wieder einen großen Lindenbaum hinter der Kirche genießen dürfen.

Großer Dank gilt Herrn Lindner, der unterstützt von unserem Gärtner, Herrn Kaufmann, in tagelanger Schwerstarbeit die große Wurzel des alten Baumes abgetragen hat, wo die Baumprofis mit ihren Kettensägen schon lange aufgegeben hatten.

Linde2 MW