Berichte

Die Erstkommunionfeiern sind verschoben . . .. . . aber am ersten Maisonntag haben sich die Arnoldsweiler Kommunionkinder mit ihren Familien in der Kirche St. Arnold zu einer Gebetsrunde getroffen. Das war ihnen wichtig an dem Tag, an dem sie eigentlich ihre Erstkommunion gefeiert hätten! Anknüpfend an die Vorbereitungstreffen wurde allen bewusst, dass Jesus immer da ist – auch dann, wenn das Herz einmal traurig ist. So wurde gemeinsam mit Sr. Christa Maria gebetet: Für alle Kommunionkinder und ihre Familien, die warten müssen auf das große Fest. Für alle Menschen, die leiden unter der Corona-Krise. Für alles, was jede und jeder still im Herzen trägt.  Jedes Kind zündete eine Kerze am Marienaltar an. Mit dem Segen Gottes, den Pastor Goldammer spendete, wurden alle getröstet entlassen.