"Danke" für die schönen Weihnachtsgrußkarten

Seit nunmehr sechs Jahren ist es Usus, dass Schülerinnen und Schüler der Grundschule Weihnachtsgrußkarten für die Caritas der Pfarrgemeinde St. Martin basteln. Diese liebevoll künstlerisch gestalteten Karten erfreuen in jedem Jahr die Schar der zu besuchenden. Es sind ungefähr 120 ältere Menschen der Pfarrgemeinde, die von 8 Damen und einem Herrn der Pfarrcaritas in der Adventszeit besucht werden. Immer wieder wird dieses Engagement der Kinder gelobt. Dieses Lob wollen wir einmal aussprechen.

Es ist ja nicht so, als dass diese Schüler „nur" für die Pfarre kreativ wären. Unser Bürgermeister und Unicef erhalten auch tolle Weihnachtskaten aus Derichsweiler. Der Weihnachtsbaumschmuck für die Stadtwerke Düren wurde gebastelt, und an einem Vormittag wurde auch noch der Baum geschmückt. Danke allen Beteiligten, ob Kinder, Lehrerinnen und Eltern, sie alle tun einen guten Dienst am Menschen.

In diesem Jahr bedankt sich die Pfarrcaritas mit drei weiteren Büchern aus der Reihe: „Gregs Tagebuch" (Bd. 5 „Geht's noch?", Bd. 6 „Keine Panik!" und Bd. 7 „Dumm gelaufen!"). Ab sofort können diese Bücher montags nach der 5. und 6. Schulstunde an die Leserinnen und Leser ausgeliehen werden.