Die Damen der kfd und Frauengemeinschaft Birkesdorf waren wieder auf Tour.

Am 26. September stand der Besuch des Glasmuseum auf dem Programm. Gemeinsam fuhren wir mit der Rurtalbahn nach Linnich und nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir das Museum. Hier erwartete uns schon Frau Gottlob, die in sehr kompetenter Weise durch die Ausstellung führte. Zu Beginn wurde uns die Entstehung einer Bleiverglasung vom Entwurf bis zur Fertigstellung erklärt. Dann ging es in die Ausstellung. Frau Gottlob beschrieb uns eindrucksvoll das Leben und Schaffen des Künstlers Schaffrath. Unter den Exponaten befanden sich auch einige Werke aus Kirchen unserer GdG, die von ihm hergestellt wurden. Das machte die Sache doppelt interessant und ich glaube jeder der Teilnehmer wird unsere Kirchenfenster jetzt in einem besonderen Licht sehen. Nach gut einstündiger Führung schlossen wir den Nachmittag mit einer guten Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ab, bis die Bahn uns wieder in Richtung Düren brachte.

Für den 17. Oktober war der Wandertag angesagt. Um 13h trafen wir uns am Bahnhof Düren und fuhren in Richtung Obermaubach. Von hier startete der rüstige Teil der Damen den Fußmarsch nach Kallerbend. Bei strahlender Herbstsonne machten wir uns auf den Weg. Nach gut einer Stunde erreichten wir unser Ziel, wo der Rest der Truppe schon mit der verdienten Stärkung auf uns wartete. So konnten in gemütlicher Runde noch einen schönen Herbstnachmittag genießen.

Damit geht wieder ein ereignisreiches Jahr zu Ende. Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und deren Familien eine ruhige und besinnliche Weihnacht und ein gute neues Jahr 2013.

ihr Vorstand
kfd und Frauengemeinschaft
St. Peter Birkesdorf