Das zweite Septemberwochenende ist ein optimaler Zeitpunkt, um ein Pfarrfest zu feiern. Seit vielen Jahren ist Petrus uns immer hold, was das Wetter angeht.
20160910-01
Viele Gottesdienstbesucher, die auch die Aufnahme unserer sieben neuen Ministranten mitfeierten, wechselten im Anschluss zum „Kölsche Abend" in die Alte Kirche. 20160910-009
Am Sonntagmittag war rund um diese Alt & Jung vertreten. Kaffee und Kuchen gehören genauso zum Fest wie Cola, Limo, Bier und Wein. Erstmalig boten die Messdiener Cocktails an. Zwischen einem "großen MESSI" (mit Alkohol) und einem "kleinen Mini" (ohne Alkohol) konnte gewählt werden. Aber nicht nur fürs leibliche Wohl wurde gesorgt. Als „Pokémon-Jäger" (ohne Handy) konnten sich die Kinder die Zeit vertreiben bis Iacomo, der große Magier, seinen Auftritt hatte, um alle zu verzaubern.

Bildergalerie