Am Vortage zum Nikolausfest, am 05. Dezember 2009, waren die Seniorinnen und Senioren in der Pfarrgemeinde St. Peter zum gemütlichen Nachmittag in den Pfarrsaal eingeladen. Auch in diesem Jahr konnten wir, die Pfarr-Caritas "AK-Senioren", stolz in die Runde schauen und unsere Bürgerinnen und Bürger in einem vollbesetzten Pfarrsaal begrüßen. Die 2. Bürgermeisterin Frau Gabriele Freitag und die Leiterin des Sen.-Zentr. Frau Jennifer Krösin waren bei uns zu Gast. Weiterhin konnten wir wieder Senioren/-innen aus dem Seniorenzentrum und auch Seniorinnen aus St. Arnold, Arnoldsweiler bei uns begrüßen.

Mit einem vorweihnachtlicher Text wurde der Nachmittag durch Schwester Petra Lüers eröffnet, und zur Einstimmung in dieses 2. Adventwochenende erschallte gemeinsam das wohlbekannte Lied " Wir sagen Euch an den lieben Advent". Die besinnliche Geschichte: "Ein kleiner Traum oder Gottes größtes Geschenk", vorgetragen von Sr. Petra Lüers, Peter Kuhl und Hans-Walter Aretz, gab zum Auftakt dem Nachmittag eine besonderen Note. Es wurde besinnlich und still im Saal, die Zuhörer verspürten den besonderen Geist von Liebe und Vertrauen in dieser Vorweihnachtszeit. Mit "O komm, o komm Emanuel" wurde das Programm dann fortgesetzt. Der Kinderchor, (Ltg. Peter Eich), konnte mit weihnachtlichen Gesängen und der kleinen "Weihnachtsbäckerei" die Herzen der Gäste erwärmen und erfreuen. Toll und sehr mutig war Lisa Mertens mit ihrem Sologesang. Viel Beifall erhielt auch Sandra Eich für ihre beiden Querföten-Soli mit der Erstaufführung ihrer Eigenkomposition.

Die Kuchentafel war auch dieses mal wieder reichlich bestückt. Unsere Caritas-Helferinnen eröffneten nun dieses leckere Kuchenbüfett und bei duftendem Kaffee konnte nach Herzenslust zwischen Kuchen, Sahnetorten, Apfelstreusel und vieles mehr gewählt werden. Auch die Kinder mit ihren Eltern, die uns mit Bühnenspiel und Liedern erfreuten, waren zu Kaffee, Limo und Kuchen eingeladen und konnten sich im Discoraum vom Lampenfieber erholen, bzw. auf ihren Auftritt vorbereiten.

Unter Leitung von Lehrerin Frau Johnen hatte die Klasse 3d ihren großen Auftritt. Mit weihnachtlichem Gesang eröffneten sie den 2. Teil des Nachmittages. Ein weiterer Höhepunkt, zum Abschluss des Nachmittages, war der Besuch des Nikolaus. Mit dem Lied "Nikolaus komm in unser Haus", erschien der Nikolaus in seinem Bischofsmantel und mit Bischofsstab und Bischofsmütze. Im Kreis der Kinder erzählte er uns eine herzliche Geschichte aus seinem wohltätigen Leben. Zum Abschluss verteilte er an die Kinder und an die Erwachsenen die Nikolaus-Leckereien. Ein herrlicher Tag wurde mit dem Besuch der Abendmesse abgeschlossen.

Herzlichen Dank an alle Kinder für Eure gekonnten Auftritte und Darbietungen. Wir danken auch für die leckeren Kuchenspenden.

Herzlichst!
Ihre Pfarr-Caritas
Hans-Walter Aretz