Pfarrfest ist für ALLE da!

Pfarrfest Sa. 2014 14

 

 

 

Zum Auftakt des diesjährigen Pfarrfestes feierte Pfarrer Norbert Glasmacher die feierliche Abendmesse mit Segnung der neuen Kommunionkinder. Passend zum Fest der Kreuzerhöhung wurde im Anschluss das neu sanierte Wegekreuz an der Alten Kirche eingesegnet.

 

Von dort war der Weg zur geselligen Begegnung in die Alte Kirche bei Reibekuchen und „kölscher“ Musik nicht mehr weit, so dass ihn viele nutzten und ausgedehnt feierten. In gewohnter Tradition ging es sonntags kunterbunt mit vielen Aktionen rund um die Alte Kirche weiter. Nachdem Iacomo die Kleinen mit seinen Tricks in Stimmung gebracht hatte, tätowierten Messdiener mit Glitzer oder Airbrush, ließen Ballons steigen oder bastelten aus alten Gebetbüchern schon stilvolle Weihnachtsdeko. Karussell, Hüpfburg und das neue Löschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr ließen zusätzlich die Herzen der Kleinen höher schlagen. Weinstand, Salatbar und Grillköstlichkeiten erfreuten dagegen die großen Besucher. Das Motto „Pfarrfest ist für ALLE da!“ konnte vollumfänglich in die Tat umgesetzt werden. Alt und Jung genossen in herbstlicher Sonne, unter dem grünen Dach uralter Kastanienbäume, ein gelungenes Fest zwischen Alter und „neuer“ Kirche!

Bildergalerie